Griesalp 4ǀ4: Chistihubel 2216 m

An unserem letzten Tourentag von der Griesalp aus war Chistihubel das Ziel – ein Klassiker für Wintertouren. Anfänglich angenehm steigend, wählten wir (wohl im Übermut) kurz vor Obere Dünde die direkte Aufstiegsspur. Der südost ausgerichtete Hang hatte es (für uns jedenfalls) in sich; jedenfalls betrug die Neigung bis >30°. Die Spur war sehr gut tragend, trotz fortgeschrittener Zeit (halb zwölf). Die Strecke für die 300 Hm ab Obere Dünde bis zum Gipfel betrug ca. 1.1 km und wir gingen mit dem nötigen Respekt und entsprechender Vorsicht an die Sache ran. Schliesslich bestand zu keinem Zeitpunkt wirkliche Gefahr. Pünktlich und kurz vor zwölf auf dem Gipfel dann das reine Vergnügen. Wiederum gehörte der Berg uns allein, und das Panorama war einfach phänomenal. Nach ausgiebiger Gipfelrast wählten wir für den Abstieg eine westlich gegen den Dündegrat verlaufende Spur, welche wir zum Vergnügen oft in einer direkten «Abfahrt» abkürzten – reines Pulververgnügen! Wie immer bei solchen Verhältnissen, waren wir im Abstieg viel schneller; nach etwas mehr als einer Stunde erreichten wir die Griesalp wieder – wo wir uns an der Sonnenseite des «Kurhauses» erholten. Dann das bereits bekannte Programm: Siesta, Apéro, leckerer Znacht, und dann gute Nacht😔. Morgen Samstag ist Abreisetag – leider! Aber wir kommen wieder – dann mal im Sommer! Dem Griesalp-Team ein herzliches Dankeschön für die tolle Gastfreundschaft!

Fazit:
E
in klassisch schöner und einsamer Wintertag bei angenehmen Bedingungen.

Wetterverhältnisse:
V
iel Schnee (weit über 1 m), Pulver, ungetrübter Sonnenschein, angenehme Temperaturen im Minusbereich, kaum Wind.

Lawinengefahr:
Laut SLF Stufe 2 mässig; in den letzten Tagen ohne Neuschneezuwachs, im Lauf des Tages und je nach Exposition Gefahr von Trockenschneelawinen oder im Tagesverlauf von Nassschneelawinen.

Hilfsmittel:
Schneeschuhe, Stöcke, Sonde, Schaufel, GPS

Parameter:
Tour-Datum:
1. März 2013
Schwierigkeit: WT3
Strecke: 8.7 km, Griesalp 1408 m – Dünde Mittelberg 1725 m – P.1873 – Chistihubel 2216 m – P.2096 – Obere Dünden 1975 m – P.1873 – Dünde Mittelberg 1725 m – Griesalp 1408 m
Aufstieg: 828 m
Abstieg: -844 m
Benötigte Zeit inkl. Pausen: 5 Std.
Benötigte Zeit ohne Pausen: 3 Std.
Tageszeit: 09:30 bis 14:30 Uhr

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.