Oberengadin 1ǀ4: zum z’Nacht ins Val Bever nach Spinas

Eigentlich wollten wir auf der Fahrt ins Oberengadin eine kleine aber feine Schneeschuhtour ab Julierpass La Veduta zur Fuorcla Grevasalvas unternehmen. Daraus wurde nichts: starker Wind, trübe Witterung, kaum Spuren (vom Winde verweht eben). Also Weiterfahrt via Silvaplana über St. Moritz nach Pontresina. Nach dem Bezug unseres Domizils musste dann aber schon noch was gehen. Ein Fussmarsch durch den Sturm, ab Punt Muragl via Flugplatz Samedan nach Bever und von dort ins Val Bever nach Spinas. Dort, beim Südportal des Albulatunnels steht das uns bekannte Gasthaus Spinas. Dort wirtet der Südtiroler Roland Gruber, alias «AK», der Erfinder des Hugo. Das Ziel kannten wir, weshalb es auch bei zunehmender Dämmerung unproblematisch zu erreichen ist. Das ginge auch mit der Pferdekutsche oder per Bahn. Nicht für uns: schliesslich müsste das Abendessen verdient werden – also Fussmarsch! Das sollte sich lohnen, Verbrauch immerhin 1000 Kalorien. Zum Apéro natürlich zweimal Hugo! Dann der Wiederaufbau des Kalorienhaushalts, was bei der leckeren Küche gut gelang. Um halb zehn dann Rückfahrt mit der RhB (Halt auf Verlangen ab Bahnhöfli Spinas). So gemütlich können Wintertage im Oberengadin immer beginnen…

Wetterverhältnisse:
Unwirtlich aber schööööön, tiefer Winter, planierter Winterwanderweg, Temperaturen (-15°+/-), starker Wind

Lawinengefahr:
Für unser Tourenvorhaben von heute nicht relevant.

Hilfsmittel:
Winterwanderschuhe, GPS

Parameter:
Tour-Datum:
11. Februar 2019
Schwierigkeit: T1
Strecke: 12 km, Startpunkt Punt Muragl – Engadin Airport Samedan – entlang dem Flax, später nach der Mündung in den Inn bei Lej da Gravatscha über die Brücke – bei Bever mutige Überquerung der Umfahrungsstrasse – Irrweg durch die Industriezone von Bever – dann ausgeschildert ins Val Bever, entlang der Beverin und der RhB-Linie bis Spinas
Aufstieg: ca. 180 m
Abstieg: ca. -120 m
Benötigte Zeit: 2 Std. 30 Min.
Tageszeit: 16:30 bis 19:00 Uhr

Ein Gedanke zu „Oberengadin 1ǀ4: zum z’Nacht ins Val Bever nach Spinas“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.